Praktische Tipps für Ihren nächsten Urlaub in Griechenland

Tipps für Griechenland Urlaub
Griechenland – die Republik einer archaischen Kultur, traumhafter Strände und kulinarischen Delikatessen. Kein Wunder, dass es so viele Reisenden aus der ganzen Welt auf die Inseln im Mittelmeer zieht. Wir verraten Ihnen ein paar nützliche Fakten über Land und Leute.

Kulinarische Wunder & beste Handwerkskunst

Wie in vielen Urlaubsländern lässt sich auch in Griechenland einiges an Kitsch finden, wenn es um Souvenirs geht. Doch das Land hat mehr zu bieten. So finden Sie auch auf Touristenmärkten wahre Schätze, etwa aus Leder. Hochwertige Schuhe und Handtaschen sind hier oft weitaus günstiger als im westlichen Europa. Auch preiswerte Baumwollkleidung und hochwertige Töpferware eignen sich als schöne Souvenirs. Dank der langen Goldschmiede-Tradition werden Sie auch Schmuck auf höchstem Niveau finden. Besonders beliebt sind zudem griechische Delikatessen als Mitbringsel. Mit bestem Olivenöl, würzigem Käse oder mediterranen Kräutern können Sie sich noch lange an die einzigartigen Geschmäcker und Düfte Ihres Urlaubs auf den griechischen Inseln erinnern.

Dann können Sie einkaufen gehen

tipps für griechenland
Zwar gibt es in Griechenland keine gesetzlichen Regelungen mehr, wenn es um die Ladenschlusszeiten geht, dennoch wollen Sie bei Ihrem Urlaubseinkauf nicht vor geschlossenen Türen stehen. In der Regel gelten daher folgende Öffnungszeiten:

  • Mo, Mi & Sa: 8.30 – 14.30 Uhr
  • Di, Do & Fr: 8.30 – 13.30 Uhr und 17.00 – 20.00 Uhr

Läden für Touristen haben möglicherweise länger geöffnet und wer dringend noch einen späten Einkauf tätigen möchte, findet die wichtigsten Dinge in zahlreichen Kiosken.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit griechischen Köstlichkeiten

Die griechische Küche ist weltweit bekannt für einzigartige Geschmäcker und eine unverwechselbare mediterrane Note. Vor 14 Uhr jedoch kann es schwierig werden, etwas zu Essen zu finden. Die Griechen frühstücken in der Regel überhaupt nicht oder nur sehr wenig. Erst in der heißen Mittagssonne versammelt man sich schließlich zum Mittagessen. Am späten Abend beginnt schließlich das große Schlemmen: häufig wird bis Mitternacht zusammen gegessen. Kaffeehäuser und Bars haben oft noch länger geöffnet. Für Touristen gilt insbesondere: halten Sie Ausschau nach schlichten Restaurants und Tavernen, in denen auch Einheimische verkehren. Hier werden Sie vorzüglich versorgt. Dies kann sich bei reinen Städtereisen durch Griechenland als schwierig erweisen, da Sie insbesondere in ländlichen Gegenden hervorragend Tavernen finden können. Meist sind überall mehrsprachliche Speisekarten erhältlich. Sie können sich aber auch gut beraten lassen.

Bezahlen in Griechenland

griechenland
Die griechische Währung ist der Euro. Touristen sollten stets ein wenig Bargeld mit sich führen. Kreditkarten werden nur in größeren Hotels, an Tankstellen oder in gehobenen Restaurants akzeptiert. Es mangelt zum Glück jedoch nicht an Banken und Geldautomaten, an denen Sie mit Kredit- oder EC-Karte Bargeld abheben können. Denken Sie dabei jedoch daran, dass hierfür teilweise Gebühren anfallen. Einige Kreditkarten-Anbieter ermöglichen jedoch ein gebührenfreies Abheben. Dann sind Sie jedoch geldtechnisch bestens vorbereitet.

Bild 1: ©istock.com/denizunlusu
Bild 2: ©istock.com/ollo
Bild 3: ©istock.com/DavidCallan

Admin

Hallo, mein Name ist Marvin und mein Hobby ist es täglich aktuelle Urlaubsdeals zu finden und zu teilen, damit Sie günstig Urlaub machen können!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sichern Sie sich die besten Urlaubsdeals

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie wie bereits 1000 andere einmal pro Woche aktuelle Deals